New PDF release: Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für

By Peter P. Eckstein

Peter P. Eckstein stellt in diesem Buch klassische und moderne Verfahren der Deskriptiven und Induktiven Statistik, der Explorativen Datenanalyse sowie der Ökonometrie komprimiert dar. Unter Einsatz des Programmpaketes SPSS werden die statistischen Verfahren anhand praktischer Problemstellungen demonstriert und die Ergebnisse sachlogisch interpretiert. Zudem wird jedes Kapitel durch Übungs- und Klausuraufgaben ergänzt, für die im Anhang eine vollständige Lösung angeboten wird.

 

Die siebte Auflage basiert auf der model 20 des Programmpakets IBM SPSS facts. Alle in diesem Buch verwendeten SPSS Datendateien stehen unter der im Anhang angegebenen Internet-Adresse zur freien Verfügung bereit.

Show description

By Peter P. Eckstein

Peter P. Eckstein stellt in diesem Buch klassische und moderne Verfahren der Deskriptiven und Induktiven Statistik, der Explorativen Datenanalyse sowie der Ökonometrie komprimiert dar. Unter Einsatz des Programmpaketes SPSS werden die statistischen Verfahren anhand praktischer Problemstellungen demonstriert und die Ergebnisse sachlogisch interpretiert. Zudem wird jedes Kapitel durch Übungs- und Klausuraufgaben ergänzt, für die im Anhang eine vollständige Lösung angeboten wird.

 

Die siebte Auflage basiert auf der model 20 des Programmpakets IBM SPSS facts. Alle in diesem Buch verwendeten SPSS Datendateien stehen unter der im Anhang angegebenen Internet-Adresse zur freien Verfügung bereit.

Show description

Continue reading "New PDF release: Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für"

Entscheidungssysteme und Methoden: Entscheidung bei - download pdf or read online

By Wolfgang Illig

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, supplier, notice: five Creditpoint von five möglichen, Nyugat-magyarországi Egyetem; Westungarische Universität (Fakultät der Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Entscheidungssysteme, Sprache: Deutsch, summary: Alle Entscheidungen, die im Rahmen unternehmerischer Tätigkeit getroffen werden, sind stets mit Unsicherheit verbunden, da unter anderem durch den Zukunftsbezug eine Planungsunsicherheit vorhanden ist. Seit es Unternehmen gibt, arbeiten Unternehmen mit dieser vorhandenen Unsicherheit. Trotz Unsicherheit ist jedoch jeder Unternehmer gezwungen, Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen, die das Merkmal der unsicheren Erwartungen tragen, sind dadurch gekennzeichnet, dass die Entscheidungsträger zwar die verschiedenen Umweltzustände bzw. Umweltbedingungen kennen, dem Eintritt der verschiedenen Umweltbedingungen aber keine Wahrscheinlichkeit zuordnen können. Dies kann zum Beispiel auch sein, wenn guy bewusst auf die Zuordnung einer Wahrscheinlichkeit verzichtet, weil die Gefahr des Irrtums zu hoch ist oder weil guy vermeiden möchte, von falschen Wahrscheinlichkeiten des Eintreffens auszugehen. Um diese Entscheidungen trotzdem nicht „blindlings“ treffen zu müssen, hat die Betriebswirtschaftslehre Lösungen für das challenge „Entscheidungen bei Unsicherheit“ entwickelt.

Show description

By Wolfgang Illig

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, supplier, notice: five Creditpoint von five möglichen, Nyugat-magyarországi Egyetem; Westungarische Universität (Fakultät der Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Entscheidungssysteme, Sprache: Deutsch, summary: Alle Entscheidungen, die im Rahmen unternehmerischer Tätigkeit getroffen werden, sind stets mit Unsicherheit verbunden, da unter anderem durch den Zukunftsbezug eine Planungsunsicherheit vorhanden ist. Seit es Unternehmen gibt, arbeiten Unternehmen mit dieser vorhandenen Unsicherheit. Trotz Unsicherheit ist jedoch jeder Unternehmer gezwungen, Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen, die das Merkmal der unsicheren Erwartungen tragen, sind dadurch gekennzeichnet, dass die Entscheidungsträger zwar die verschiedenen Umweltzustände bzw. Umweltbedingungen kennen, dem Eintritt der verschiedenen Umweltbedingungen aber keine Wahrscheinlichkeit zuordnen können. Dies kann zum Beispiel auch sein, wenn guy bewusst auf die Zuordnung einer Wahrscheinlichkeit verzichtet, weil die Gefahr des Irrtums zu hoch ist oder weil guy vermeiden möchte, von falschen Wahrscheinlichkeiten des Eintreffens auszugehen. Um diese Entscheidungen trotzdem nicht „blindlings“ treffen zu müssen, hat die Betriebswirtschaftslehre Lösungen für das challenge „Entscheidungen bei Unsicherheit“ entwickelt.

Show description

Continue reading "Entscheidungssysteme und Methoden: Entscheidung bei - download pdf or read online"

Download e-book for iPad: Revenue Management-Konzepte zur Auftragsannahme bei by Stefan Rehkopf,Prof. Dr. Thomas S. Spengler

By Stefan Rehkopf,Prof. Dr. Thomas S. Spengler

Um die Effizienz des Ressourceneinsatzes zu verbessern, überträgt Stefan Rehkopf im Dienstleistungsbereich mit großem Erfolg eingesetzte Konzepte des profit Managements zur Entscheidungsunterstützung bei der Auftragsannahme auf die kundenindividuelle Produktion. Zur Konkretisierung und zur Abschätzung der Vorteilhaftigkeit der konzipierten Verfahren präsentiert er Fallstudien aus der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie.

Show description

By Stefan Rehkopf,Prof. Dr. Thomas S. Spengler

Um die Effizienz des Ressourceneinsatzes zu verbessern, überträgt Stefan Rehkopf im Dienstleistungsbereich mit großem Erfolg eingesetzte Konzepte des profit Managements zur Entscheidungsunterstützung bei der Auftragsannahme auf die kundenindividuelle Produktion. Zur Konkretisierung und zur Abschätzung der Vorteilhaftigkeit der konzipierten Verfahren präsentiert er Fallstudien aus der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Revenue Management-Konzepte zur Auftragsannahme bei by Stefan Rehkopf,Prof. Dr. Thomas S. Spengler"

Krzysztof Paschke's Internes Kontrollsystem - Umsetzung, Dokumentation und PDF

By Krzysztof Paschke

Der vorliegende Praxisleitfaden beschreibt eine systematische Einführung und Dokumentation eines unternehmensweiten internen Kontrollsystems. Eine besondere Rolle spielt dabei die Dokumentation. Eine vollständige und sachgerechte Dokumentation stellt die foundation für eine erfolgreiche Umsetzung der Compliance dar und dient dem Nachweis sowie als Kommunikationsmedium der getroffenen organisatorischen und technischen Maßnahmen. Sie ist unabdingbar bei jeder paintings von Audits, die durch interne oder externe Auditoren und Prüfer durchgeführt werden. Die vorliegende Publikation wendet sich an alle Projektmitarbeiter: An die Projektleitung wie an die Projektmitarbeiter aus den Fachabteilungen bis hin zu den externen Beratern, die mit der Aufgabe der Implementierung und Dokumentation eines internen Kontrollsystems im Unternehmen beauftragt worden sind. Sie beschreibt eine strukturierte Vorgehensweise bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Die geltenden Gesetze und Regelungen in Deutschland, in der Schweiz und in der Europäischen Union, welche die Existenz eines wirksamen internen Kontrollsystems begründen, werden nur am Rande erwähnt. Der Schwerpunkt dieses Leitfadens liegt auf der effizienten und effektiven Einführung und Dokumentation eines internen Kontrollsystems. Die im folgenden beschriebene zentrale, datenbankbasierte Softwarelösung bietet viele technische und organisatorische Vorteile, nicht nur bei der Einführung, sondern insbesondere auch bei der systematischen Verbesserung der Kontrollmechanismen im Laufe der Zeit sowie bei der Pflege einer adäquaten Dokumentation. Der noch immer weit verbreitete Einsatz von Textverarbeitungsprogrammen und Tabellenkalkulationen bei derartigen Projekten stellt für diese Aufgaben keine echte replacement dar. Die verwendete Projekt-Methodik ist unabhängig von der geplanten oder bereits eingesetzten Softwarelösung.

Show description

By Krzysztof Paschke

Der vorliegende Praxisleitfaden beschreibt eine systematische Einführung und Dokumentation eines unternehmensweiten internen Kontrollsystems. Eine besondere Rolle spielt dabei die Dokumentation. Eine vollständige und sachgerechte Dokumentation stellt die foundation für eine erfolgreiche Umsetzung der Compliance dar und dient dem Nachweis sowie als Kommunikationsmedium der getroffenen organisatorischen und technischen Maßnahmen. Sie ist unabdingbar bei jeder paintings von Audits, die durch interne oder externe Auditoren und Prüfer durchgeführt werden. Die vorliegende Publikation wendet sich an alle Projektmitarbeiter: An die Projektleitung wie an die Projektmitarbeiter aus den Fachabteilungen bis hin zu den externen Beratern, die mit der Aufgabe der Implementierung und Dokumentation eines internen Kontrollsystems im Unternehmen beauftragt worden sind. Sie beschreibt eine strukturierte Vorgehensweise bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Die geltenden Gesetze und Regelungen in Deutschland, in der Schweiz und in der Europäischen Union, welche die Existenz eines wirksamen internen Kontrollsystems begründen, werden nur am Rande erwähnt. Der Schwerpunkt dieses Leitfadens liegt auf der effizienten und effektiven Einführung und Dokumentation eines internen Kontrollsystems. Die im folgenden beschriebene zentrale, datenbankbasierte Softwarelösung bietet viele technische und organisatorische Vorteile, nicht nur bei der Einführung, sondern insbesondere auch bei der systematischen Verbesserung der Kontrollmechanismen im Laufe der Zeit sowie bei der Pflege einer adäquaten Dokumentation. Der noch immer weit verbreitete Einsatz von Textverarbeitungsprogrammen und Tabellenkalkulationen bei derartigen Projekten stellt für diese Aufgaben keine echte replacement dar. Die verwendete Projekt-Methodik ist unabhängig von der geplanten oder bereits eingesetzten Softwarelösung.

Show description

Continue reading "Krzysztof Paschke's Internes Kontrollsystem - Umsetzung, Dokumentation und PDF"

REITs und Immobilienfonds im direkten Vergleich (German - download pdf or read online

By Christian Nickl

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Allgemeines, observe: 2,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart (Immobilienwirtschaft), Sprache: Deutsch, summary: Immobilienanlageprodukte weisen durch geringes Risiko, hohe Werthaltigkeit und steuerliche Vorteile einen enormen Vorteil gegenüber konkurrierenden Produkten auf. Diese Vorteile werden jedoch mit enormen Einschränkungen, wie relativ geringe Rendite auf kurze Zeit, hohe Mindestinvestition oder starke Einschränkungen in der Liquidität bezahlt. Jedoch gerade in Baisse Zeiten an der Börse steigt das Interesse der Anleger in Anlagemöglichkeiten in Immobilien. Ebenso werden von den Investoren häufig die Möglichkeiten der schwankenden Konjunkturlage, des Fondsanteilwertes, so wie eventuelles Fremdwährungsrisiko unterschätzt. Ein immer breiteres Spektrum an Angeboten, durch neue Innovationen auf dem Markt, wie actual property funding Fonds bieten den Investoren eine wesentliche größere Auswahl an Möglichkeiten zur indirekten Anlage in Immobilien. Nebenbei bieten Immobilienfonds und REITs für Unternehmen und auch die öffentliche Hand eine lukrative Möglichkeit sich durch Immobilienveräußerung Liquidität zu verschaffen. Gerade offene Immobilienfonds und REITs ermöglichen dem Investor Beteiligungen mit relativ geringen Beträgen an Immobilienprojekten. Gleichzeitig wird die Liquidität weitestgehend gewahrt durch die Möglichkeit des Börsentäglichen Handels. Diese Produkte sind keineswegs reine Neuerfindungen, sondern entstehen aus einem Prozess der Weiterentwicklung vorhandener Investitionsformen. Durch diesen Prozess ist es möglich vorhandene Vorteile zu bündeln und Nachteile immer weiter zu vermeiden. Aufgrund eines Fehlens von overseas bekannten und anerkannten Instrumenten zur indirekten Immobilienanlage wurde ein neuer Schritt im Entwicklungsprozess des deutschen Finanzmarktes angedacht, REITs für den deutschen Markt zu entwickeln. Diese weisen gegenüber den weit verbreiteten Immobilienfonds enorme Vorteile auf, wie hohe Transparenz, hohe Agilität, weitestgehend frei zugänglicher Handel, ohne hierbei ein Übermaß an Nachteilen mit sich zu bringen.

Show description

By Christian Nickl

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Allgemeines, observe: 2,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart (Immobilienwirtschaft), Sprache: Deutsch, summary: Immobilienanlageprodukte weisen durch geringes Risiko, hohe Werthaltigkeit und steuerliche Vorteile einen enormen Vorteil gegenüber konkurrierenden Produkten auf. Diese Vorteile werden jedoch mit enormen Einschränkungen, wie relativ geringe Rendite auf kurze Zeit, hohe Mindestinvestition oder starke Einschränkungen in der Liquidität bezahlt. Jedoch gerade in Baisse Zeiten an der Börse steigt das Interesse der Anleger in Anlagemöglichkeiten in Immobilien. Ebenso werden von den Investoren häufig die Möglichkeiten der schwankenden Konjunkturlage, des Fondsanteilwertes, so wie eventuelles Fremdwährungsrisiko unterschätzt. Ein immer breiteres Spektrum an Angeboten, durch neue Innovationen auf dem Markt, wie actual property funding Fonds bieten den Investoren eine wesentliche größere Auswahl an Möglichkeiten zur indirekten Anlage in Immobilien. Nebenbei bieten Immobilienfonds und REITs für Unternehmen und auch die öffentliche Hand eine lukrative Möglichkeit sich durch Immobilienveräußerung Liquidität zu verschaffen. Gerade offene Immobilienfonds und REITs ermöglichen dem Investor Beteiligungen mit relativ geringen Beträgen an Immobilienprojekten. Gleichzeitig wird die Liquidität weitestgehend gewahrt durch die Möglichkeit des Börsentäglichen Handels. Diese Produkte sind keineswegs reine Neuerfindungen, sondern entstehen aus einem Prozess der Weiterentwicklung vorhandener Investitionsformen. Durch diesen Prozess ist es möglich vorhandene Vorteile zu bündeln und Nachteile immer weiter zu vermeiden. Aufgrund eines Fehlens von overseas bekannten und anerkannten Instrumenten zur indirekten Immobilienanlage wurde ein neuer Schritt im Entwicklungsprozess des deutschen Finanzmarktes angedacht, REITs für den deutschen Markt zu entwickeln. Diese weisen gegenüber den weit verbreiteten Immobilienfonds enorme Vorteile auf, wie hohe Transparenz, hohe Agilität, weitestgehend frei zugänglicher Handel, ohne hierbei ein Übermaß an Nachteilen mit sich zu bringen.

Show description

Continue reading "REITs und Immobilienfonds im direkten Vergleich (German - download pdf or read online"

Download e-book for kindle: Optimierung des Net Working Capital (German Edition) by Matthias Brosche

By Matthias Brosche

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Controlling, observe: 2,0, Hochschule Aschaffenburg (WALTER FRIES Unternehmensberatung), Veranstaltung: Finance & Controlling, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel dieser Arbeit besteht in der Erklärung der Notwendigkeit einer Finanzplanung für die Planung und Optimierung des web operating Capital bzw. zur Liquiditätssicherung sowie in der Darstellung von Optimierungsoptionen auf foundation der Ergebnisse der Finanzplanung. Eine Planung ist grundsätzlich notwendig, um Handlungsschritte festzulegen,
die zur Erreichung eines Ziels notwendig sind. Eine strategische Unternehmensplanung ist demzufolge notwendig, um künftige Produkt-Markt-Kombinationen10 festzulegen, womit die unternehmerischen
Ziele (z. B. Umsatzsteigerung um 20 Prozent) erreicht werden sollen.
Um Auskunft über die Auswirkungen der strategischen Planung auf künftige
Periodenüberschüsse sowie auf den Liquiditäts- bzw. Kapitalbedarf
zu erhalten, wird die Finanzplanung angewendet. Die GuV- Planung gibt
dabei Auskunft über die Auswirkungen der strategischen Planung auf
Erträge, Aufwendungen und Periodenüberschüsse. Um die Auswirkungen
auf das web operating Capital und folglich auf die Liquidität zu simulieren,
wird die integrierte Finanzplanung eingesetzt. Die Planbestände der Net
Working Capital Positionen dienen sowohl der Ermittlung der künftig notwendigen
Liquidität als auch der Identifikation von Optimierungspotentialen
und bilden deshalb immer die Ausgangsbasis zur Einleitung von Optimierungsmaßnahmen.
Dies hat folgende Hintergründe: ein erwarteter
Rückgang des operativen Cashflow kann z. B. auf einen geplanten Umsatzanstieg
und einen damit einhergehenden Anstieg des internet Working
Capital (also einem Anstieg der Forderungen, Vorräte und Verbindlichkeiten)
zurückzuführen sein. Das internet operating Capital administration muss
klären, welcher Anteil eines erwarteten Anstieges aufgrund der geplanten
Umsatzausweitung unvermeidbar ist und welcher Anteil durch Optimierungsmaßnah

Show description

By Matthias Brosche

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Controlling, observe: 2,0, Hochschule Aschaffenburg (WALTER FRIES Unternehmensberatung), Veranstaltung: Finance & Controlling, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel dieser Arbeit besteht in der Erklärung der Notwendigkeit einer Finanzplanung für die Planung und Optimierung des web operating Capital bzw. zur Liquiditätssicherung sowie in der Darstellung von Optimierungsoptionen auf foundation der Ergebnisse der Finanzplanung. Eine Planung ist grundsätzlich notwendig, um Handlungsschritte festzulegen,
die zur Erreichung eines Ziels notwendig sind. Eine strategische Unternehmensplanung ist demzufolge notwendig, um künftige Produkt-Markt-Kombinationen10 festzulegen, womit die unternehmerischen
Ziele (z. B. Umsatzsteigerung um 20 Prozent) erreicht werden sollen.
Um Auskunft über die Auswirkungen der strategischen Planung auf künftige
Periodenüberschüsse sowie auf den Liquiditäts- bzw. Kapitalbedarf
zu erhalten, wird die Finanzplanung angewendet. Die GuV- Planung gibt
dabei Auskunft über die Auswirkungen der strategischen Planung auf
Erträge, Aufwendungen und Periodenüberschüsse. Um die Auswirkungen
auf das web operating Capital und folglich auf die Liquidität zu simulieren,
wird die integrierte Finanzplanung eingesetzt. Die Planbestände der Net
Working Capital Positionen dienen sowohl der Ermittlung der künftig notwendigen
Liquidität als auch der Identifikation von Optimierungspotentialen
und bilden deshalb immer die Ausgangsbasis zur Einleitung von Optimierungsmaßnahmen.
Dies hat folgende Hintergründe: ein erwarteter
Rückgang des operativen Cashflow kann z. B. auf einen geplanten Umsatzanstieg
und einen damit einhergehenden Anstieg des internet Working
Capital (also einem Anstieg der Forderungen, Vorräte und Verbindlichkeiten)
zurückzuführen sein. Das internet operating Capital administration muss
klären, welcher Anteil eines erwarteten Anstieges aufgrund der geplanten
Umsatzausweitung unvermeidbar ist und welcher Anteil durch Optimierungsmaßnah

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Optimierung des Net Working Capital (German Edition) by Matthias Brosche"

Download PDF by Wolfgang Ott: Unternehmenskauf aus der Insolvenz: Ein Praxisleitfaden

By Wolfgang Ott

Unternehmenskäufe aus der Insolvenz sind ein hervorragendes software, das im Unternehmen erarbeitete knowledge und das gesunde Kerngeschäft weiterhin sinnvoll zu nutzen. Der Verhandlungsprozess zwischen Kaufinteressent und Insolvenzverwalter läuft nach festen Spielregeln ab. Der Fachanwalt für Insolvenzrecht Wolfgang Ott beschreibt diese einzelnen Schritte ausgehend vom Krisenfall. Er sensibilisiert den Leser für die jeweils unterschiedliche Sichtweise des Insolvenzverwalters und des Kaufinteressenten. Die 2. Auflage wurde vollständig aktualisiert und erweitert. Sie berücksichtigt die aktuellen Gesetzesentwicklungen zu Insolvenzplanverfahren und Eigenverwaltung.

Show description

By Wolfgang Ott

Unternehmenskäufe aus der Insolvenz sind ein hervorragendes software, das im Unternehmen erarbeitete knowledge und das gesunde Kerngeschäft weiterhin sinnvoll zu nutzen. Der Verhandlungsprozess zwischen Kaufinteressent und Insolvenzverwalter läuft nach festen Spielregeln ab. Der Fachanwalt für Insolvenzrecht Wolfgang Ott beschreibt diese einzelnen Schritte ausgehend vom Krisenfall. Er sensibilisiert den Leser für die jeweils unterschiedliche Sichtweise des Insolvenzverwalters und des Kaufinteressenten. Die 2. Auflage wurde vollständig aktualisiert und erweitert. Sie berücksichtigt die aktuellen Gesetzesentwicklungen zu Insolvenzplanverfahren und Eigenverwaltung.

Show description

Continue reading "Download PDF by Wolfgang Ott: Unternehmenskauf aus der Insolvenz: Ein Praxisleitfaden"

Einblick in die Führungsforschung (German Edition) by Dirk Zimmermann PDF

By Dirk Zimmermann

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, company, , Sprache: Deutsch, summary: Die Führungsforschung beschäftigt sich mit der spannenden Frage, wie Menschen so beeinflusst werden, dass sie bestimmte Ziele erreichen wollen und andere dafür zurückstellen. In der Geschichte gab es immer wieder Führungspersönlichkeiten, die die Massen scheinbar magisch für ihre Ideale haben kämpfen lassen. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Führungsforschung und gibt einen Überblick über bekannte und erfolgsversprechende Theorien. Dabei werden zu den einzelnen Theorien Forschungsergebnisse präsentiert und zum Teil praktisch übertragen bzw. kritische hinterfragt.

Show description

By Dirk Zimmermann

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, company, , Sprache: Deutsch, summary: Die Führungsforschung beschäftigt sich mit der spannenden Frage, wie Menschen so beeinflusst werden, dass sie bestimmte Ziele erreichen wollen und andere dafür zurückstellen. In der Geschichte gab es immer wieder Führungspersönlichkeiten, die die Massen scheinbar magisch für ihre Ideale haben kämpfen lassen. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Führungsforschung und gibt einen Überblick über bekannte und erfolgsversprechende Theorien. Dabei werden zu den einzelnen Theorien Forschungsergebnisse präsentiert und zum Teil praktisch übertragen bzw. kritische hinterfragt.

Show description

Continue reading "Einblick in die Führungsforschung (German Edition) by Dirk Zimmermann PDF"

Download e-book for iPad: Aktuelle Entwicklungen im Unternehmensrecht: Stand und by Anja Hucke

By Anja Hucke

Änderungen des Unternehmensrechts haben weit reichende Konsequenzen für die operative und strategische Geschäftstätigkeit von Unternehmungen zur Folge. Der Sammelband beschreibt aktuelle Entwicklungen des Unternehmensrechts aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Dabei liegt der Fokus der Beiträge auf den gestiegenen Anforderungen an Beratung, Prüfung und Rechnungslegung, auf gesellschafts -und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Unternehmensübernahmen und den zentralen Auswirkungen des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes auf das Kauf- und Werberecht.

Das Buch will Anregungen geben und Stellung beziehen, weil die kontroverse Diskussion über diese Problemfelder noch lange nicht abgeschlossen ist.

Show description

By Anja Hucke

Änderungen des Unternehmensrechts haben weit reichende Konsequenzen für die operative und strategische Geschäftstätigkeit von Unternehmungen zur Folge. Der Sammelband beschreibt aktuelle Entwicklungen des Unternehmensrechts aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Dabei liegt der Fokus der Beiträge auf den gestiegenen Anforderungen an Beratung, Prüfung und Rechnungslegung, auf gesellschafts -und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Unternehmensübernahmen und den zentralen Auswirkungen des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes auf das Kauf- und Werberecht.

Das Buch will Anregungen geben und Stellung beziehen, weil die kontroverse Diskussion über diese Problemfelder noch lange nicht abgeschlossen ist.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Aktuelle Entwicklungen im Unternehmensrecht: Stand und by Anja Hucke"

Download e-book for iPad: Tourenplanung mittelständischer Speditionsunternehmen: by Julia Rieck,Prof. Dr. Jürgen Zimmermann

By Julia Rieck,Prof. Dr. Jürgen Zimmermann

Julia Rieck entwickelt neue Modelle und Lösungsverfahren für die Tourenplanung mittelständischer Speditions¬unter¬nehmen. Neben klassischen Restriktionen der Tourenplanung werden auch erstmalig die Belegungszeiten der Verladerampen im Depot berücksichtigt.

Show description

By Julia Rieck,Prof. Dr. Jürgen Zimmermann

Julia Rieck entwickelt neue Modelle und Lösungsverfahren für die Tourenplanung mittelständischer Speditions¬unter¬nehmen. Neben klassischen Restriktionen der Tourenplanung werden auch erstmalig die Belegungszeiten der Verladerampen im Depot berücksichtigt.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Tourenplanung mittelständischer Speditionsunternehmen: by Julia Rieck,Prof. Dr. Jürgen Zimmermann"