New PDF release: Bildvergleich von Ereignisdarstellungen der italienischen

By Axel Limpert

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1-, Universität Siegen (Fachbereich four - Kunstpädagogik), Sprache: Deutsch, summary: Der Bildvergleich von drei Ereignisdarstellungen soll Thema dieser Arbeit sein. Das Bildmaterial bezieht sich auf das biblische Thema „Das letzte Abendmahl“, hier von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Vecellio verwirklicht. Der zeitliche Rahmen betrifft den kunstgeschichtlichen Kontext der Renaissance, wobei dies eine stark vereinfachte shape der Darstellung ist. Der Begriff ist nochmals aufgesplittet in das Trecento (14. Jahrhundert), auch als Frührenaissance bezeichnet, das Quattrocento (15. Jahrhundert) und das Cinquecento (16. Jahrhundert), womit die Hochrenaissance gemeint ist. Darüber hinaus hat die Stilrichtung des Manierismus enge Kontakte zu Kunst und Künstlern dieser großen Epoche. Diese Periode setzt um 1520 ein und endet etwa Anfang des beginnenden 17. Jahrhunderts. Interessanterweise ist es erst unter dem Einfluss der Impressionisten zu einer positiven Bewertung dieses Stiles gekommen. Vorher wurde mit diesem Begriff vor allem die Abwendung von den Gestaltungsprinzipien der Renaissance verbunden. Der Manierismus galt als Verfall dieser Werte. guy mußte quasi, um zu einer vernünftigen Bewertung der folgenden Epochen zu gelangen, diesen Stil neu definieren.
Unter welchen Stilbegriff sind nun die drei Künstler einzuordnen? Während Leonardo da Vinci eindeutig in den Bereich der Hochrenaissance fällt und Jacopo Tintoretto dem Manierismus zugesprochen werden kann, ist die Sache bei Tiziano Vecellio nicht ganz so einfach. Sein Frühwerk entspricht der Formensprache der Hochrenaissance, sein Spätwerk allerdings kann als manieristisch bezeichnet werden. Und das ist der Zeitraum, der uns beschäftigen wird, denn Tizians Abendmahldarstellung stammt aus seinem Spätwerk.
Meine Aufgabe wird es nun sein, typische Elemente der Bildersprache dieser beiden Epochen zu benennen und anhand des Bildmaterials zu belegen. Zuerst muss natürlich Vorarbeit geleistet werden. Der erste Teil ist eine reine Beschreibung der Werke, während sich der zweite Teil mit seiner ikonographischen Beschreibung mit dem Bedeutungsgehalt gewisser Bildelemente beschäftigt. In der Bildanalyse schließlich soll die formulierte Fragestellung beantwortet werden.

Show description

By Axel Limpert

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1-, Universität Siegen (Fachbereich four - Kunstpädagogik), Sprache: Deutsch, summary: Der Bildvergleich von drei Ereignisdarstellungen soll Thema dieser Arbeit sein. Das Bildmaterial bezieht sich auf das biblische Thema „Das letzte Abendmahl“, hier von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Vecellio verwirklicht. Der zeitliche Rahmen betrifft den kunstgeschichtlichen Kontext der Renaissance, wobei dies eine stark vereinfachte shape der Darstellung ist. Der Begriff ist nochmals aufgesplittet in das Trecento (14. Jahrhundert), auch als Frührenaissance bezeichnet, das Quattrocento (15. Jahrhundert) und das Cinquecento (16. Jahrhundert), womit die Hochrenaissance gemeint ist. Darüber hinaus hat die Stilrichtung des Manierismus enge Kontakte zu Kunst und Künstlern dieser großen Epoche. Diese Periode setzt um 1520 ein und endet etwa Anfang des beginnenden 17. Jahrhunderts. Interessanterweise ist es erst unter dem Einfluss der Impressionisten zu einer positiven Bewertung dieses Stiles gekommen. Vorher wurde mit diesem Begriff vor allem die Abwendung von den Gestaltungsprinzipien der Renaissance verbunden. Der Manierismus galt als Verfall dieser Werte. guy mußte quasi, um zu einer vernünftigen Bewertung der folgenden Epochen zu gelangen, diesen Stil neu definieren.
Unter welchen Stilbegriff sind nun die drei Künstler einzuordnen? Während Leonardo da Vinci eindeutig in den Bereich der Hochrenaissance fällt und Jacopo Tintoretto dem Manierismus zugesprochen werden kann, ist die Sache bei Tiziano Vecellio nicht ganz so einfach. Sein Frühwerk entspricht der Formensprache der Hochrenaissance, sein Spätwerk allerdings kann als manieristisch bezeichnet werden. Und das ist der Zeitraum, der uns beschäftigen wird, denn Tizians Abendmahldarstellung stammt aus seinem Spätwerk.
Meine Aufgabe wird es nun sein, typische Elemente der Bildersprache dieser beiden Epochen zu benennen und anhand des Bildmaterials zu belegen. Zuerst muss natürlich Vorarbeit geleistet werden. Der erste Teil ist eine reine Beschreibung der Werke, während sich der zweite Teil mit seiner ikonographischen Beschreibung mit dem Bedeutungsgehalt gewisser Bildelemente beschäftigt. In der Bildanalyse schließlich soll die formulierte Fragestellung beantwortet werden.

Show description

Read or Download Bildvergleich von Ereignisdarstellungen der italienischen Renaissance. "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Vecellio (German Edition) PDF

Best painting books

The Realism Challenge: Drawing and Painting Secrets from a - download pdf or read online

A charming, step by step consultant that teaches artists to attract and paint designated duplicates of universal gadgets, rendered within the trompe l'oeil, hyperrealistic form of artist Mark Crilley's renowned YouTube video sequence. Are You as much as the problem? With simply watercolors, coloured pencils, and white gouache, artist Mark Crilley takes you step by step via his technique for generating attractive, hyperrealistic recreations of daily goods.

Download PDF by Karin Hellwig: Aby Warburg und Fritz Saxl enträtseln Velázquez: Ein

Diego Velázquez' Gemälde Hilanderas / Spinnerinnen, das noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts als "ältestes Arbeiter- oder Fabrikstück" galt, gehört zu den großen Rätselbildern der Kunstgeschichte. Erst 1927 erkannte Aby Warburg in der Hintergrundszene den Wettstreit zwischen Pallas und Arachne und interpretierte das Bild als "Allegorie der Webekunst".

Read e-book online Collage, Colour and Texture in Painting: Mixed media PDF

During this ground-breaking paintings e-book, major artist Mike Bernard unearths each element of operating with university, paint and different mixed-media ways. every thing from the preliminary concept for a portray via to layout, color, floor features and completing touches is roofed. With precise details and recommendation on university innovations, the publication demonstrates how one can improve unique effects by way of beginning with paper college after which operating freely with paint and different fabrics.

Download PDF by Özden, Begüm Fırat: Encounters with the Ottoman Miniature: Contemporary Readings

The dominant kind of Ottoman pictorial paintings until eventually the eighteenth century, miniatures have normally been studied as reflecting the socio-historical contexts, aesthetic issues and creative tastes of the period in which they have been produced. Begüm Özden F? rat proposes as a substitute a thorough re-reading of 17th- and eighteenth-century miniatures within the gentle of up to date severe idea, highlighting the viewer’s come across with the picture.

Additional info for Bildvergleich von Ereignisdarstellungen der italienischen Renaissance. "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Vecellio (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Bildvergleich von Ereignisdarstellungen der italienischen Renaissance. "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Vecellio (German Edition) by Axel Limpert


by Ronald
4.5

Rated 4.29 of 5 – based on 29 votes